Anabole-panierte-Putenschnitzel

Anabole-panierte-Putenschnitzel

Möchtest du gerne mal in der anabolen Diät ein paniertes Schnitzel essen? Das heutige Rezept von Body IP zeigt dir wie es geht, ganz ohne Kohlenhydrate. Das anabole-panierte-Putenschnitzel ist richtig lecker und lässt einen die Diät vergessen. Der Geheimtipp dabei sind Schweinekrusten.

Weitere anabole Rezepte, wie z.B. die anabolen Brötchen, findet du hier.

Anabole-panierte-Putenschnitzel
Menüart Fleisch
Küchenstil Anabole Diät
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Fleisch
Küchenstil Anabole Diät
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Am besten baut ihr euch eine kleine Panierstrasse auf. Die Eier in einer flachen Schüssel oder einem tiefen Teller aufschlagen, verquirlen und mit Pfeffer, Paprika und etwas Salz (nur sehr wenig, da die Schweinekrusten schon salzig sind) würzen. Die Schweinekrusten entweder mit der Hand oder im Mixer zerkleinern und ebenso in eine flache Schüssel oder eine tiefen Teller geben. Die Putenschnitzel erst durch das Ei ziehen und danach von beiden Seiten in die zerkleinerten Schweinekrusten legen und gut andrücken. Eine Pfanne mit dem Kokosfett erhitzen und die Schnitzel goldgelb backen. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (pro Schnitzel):

Kalorien:  498 Kcal

Fett: 24,3 g

Kohlenhydrate: 0,5 g

Eiweiß: 67,3 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.