Steakstreifen mit Zuckerschoten

Steakstreifen mit Zuckerschoten

Heute haben wir für Euch ein schnelles Rezept mit einem hohen Eiweißanteil. Steakstreifen mit Zuckerschoten, etwas asiatisch angehaucht und einfach super lecker. Nach den Spinat-Garnelen von Body IP aus der letzten Woche, heute mal wieder ein Fleischgericht von #fitnessmeetsfood.

Wir wünchen Euch einen guten Appetit!

Steakstreifen mit Zuckerschoten
Küchenstil Asia
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Küchenstil Asia
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Fleisch in Steaks und dann in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen, die Spitzen und das Ende abschneiden. 2 EL Kokosfett in die Pfanne geben, erhitzen und darin die Fleischstreifen von beiden Seiten anbraten. Mit groben Pfeffer und Salz bestreuen und aus der Pfanne nehmen. Zuckerschoten und Paprika mit 50ml Wasser in der gleichen Pfanne andünsten, bis das Wasser verkocht ist. Kurz anbraten lassen und mit der Soja- und Hoisinsauce ablöschen. Das Fleisch nun wieder mit in die Pfanne geben und für 2 Minuten mit erhitzen, fertig. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 680 Kcal

Fett: 22,6 g

Kohlenhydrate: 15,4 g

Eiweiß: 99,6 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.