Spinat-Garnelen / Low Carb Rezept

Spinat-Garnelen / Low Carb Rezept

Das heutige kleine Rezept Spinat-Garnelen passt aktuell sehr gut in die Low Carb Phase und auch zum Intermittierenden Fasten. Simon Teichmann hat dieses Rezept in seinem aktuellen Video vorgestellt. Beide Produkte sind Tiefkühlware und somit schnell zubereitet. So hat man eine gute Mahlzeit mit einem hohen Eiweißanteil und Low Carb innerhalb weniger Minuten

Probiert es aus, kocht es nach! Uns hat es sehr gut geschmeckt.

Spinat-Garnelen Low Carb
Küchenstil Low Carb
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Küchenstil Low Carb
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Anleitungen
  1. Zwiebel in feine Würfel schneiden und 1 Knoblauchzehe fein hacken. Einen Topf aufsetzen und die Zwiebel und den Knoblauch in 1 TL Kokosfett anschwitzen, aber nicht braun werden lassen. Anschließend den Spinat hinzugeben und bei geringer Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Pfanne mit 1 TL Kokosfett erhitzen und die Garnelen anbraten. Zum Schluss die Knoblauchzehe und die Chilischote (wer mag) im ganzen dazugeben (Knoblauch vorher leicht andrücken), mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal kurz durch schwenken, fertig. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 447 Kcal

Fett: 13g

Kohlenhydrate: 5,8g

Eiweiß: 76,8g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.