Zwiebelkuchen – low carb und lecker

Zwiebelkuchen – low carb und lecker

Glaubt es uns oder auch nicht, aber das ist der beste Zwiebelkuchen, den Ihr je gegessen habt. Diese low carb Variante wird Euch begeistern. Normalerweise ist die klassische Variante eine richtige Kalorienbombe. Wir haben einige Zutaten ausgetauscht und eine Low Carb Variante daraus gemacht. Wir mögen saisonale Gerichte und haben uns gedacht, dass ist das passende Rezept für Euch. Da wir auch aktuell viel Kürbis essen, haben wir den Kürbis, den wir noch da hatten, gleich mit verarbeitet. Wenn Ihr mal so richtig leckeren Kürbis essen wollt, dann schaut doch mal in unseren Rezepten nach oder probiert unseren Low-Carb-Kürbis-Hackfleisch-Auflauf aus. So und nun ran an das Rezept und genießen. Wir wünschen Euch einen guten Appetit.

Zwiebelkuchen - low carb und lecker
Menüart Backwaren
Küchenstil Healthy Food, Low Carb
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Backwaren
Küchenstil Healthy Food, Low Carb
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Wir bereiten zuerst den Teig zu. Hierzu geben wir das Mandelmehl (alternativ die gemahlenen Mandeln), 2 Eier, die Flohsamenschalen und etwas Salz in eine Schüssel und verrühren es zu einem Teig. Eine Springform nehmen, etwas ausfetten und den Teig darin verteilen. Unbedingt darauf achten, dass ihr einen Rand formt. Wir empfehlen einen Rand von ca. 2-3 cm. Den Backofen auf 180°C vorheizen und den Teig 20 Minuten backen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden und in einer Pfanne andünsten. Ein wenig Farbe dürfen die Zwiebeln schon bekommen. Dann die Schinkenwürfel und den in Würfel geschnittenen Kürbis hinzugeben und nochmals für ca. 5 Minuten mit andünsten lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Den Teig nach 20 Minuten aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Zu den Zwiebeln, Schinkenwürfeln und dem Kürbis geben wir nun noch den Skyr und den Frischkäse und ein Ei. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse nun in die Springform geben und auf dem gebackenen Boden gleichmäßig verteilen. On Top den geriebenen Käse geben und für weitere 20 Minuten bei 180°C backen lassen. Den Low-Carb Zwiebelkuchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: ca. 389 Kcal

Kohlenhydrate: ca. 8,4 g

Eiweiß: ca. 25,8 g

Fett: ca. 26,2 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.