Green Smoothie Bowl – die gesunde Frühstücksbowl

Green Smoothie Bowl – die gesunde Frühstücksbowl

Die Green Smoothie Bowl haben wir erst kürzlich für uns zum Frühstück entdeckt. Neben den herzhaften Bowls, wie zum Beispiel der Poke Bowl mit Fisch oder der Mexican Bowl mit Fleisch, wollten wir auch etwas süßes zum Frühstück machen. Man kann dieses Rezept gut am Vorabend vorbereiten, damit man am Morgen direkt genießen kann. Aber frisch schmeckt sie natürlich am Besten.  Allein durch die Farbgebung bekommt man Appeitit auf dieses tolle, gesunde Frühstück.

Die guten Fette, gesunden Ballaststoffe und die ausgewogene Makronährstoffverteilung machen die Green Smoothie Bowl so gesund. Super lecker und eine tolle Alternative zum Trink-Smoothie, denn hier ist löffeln angesagt.

Bei den Toppings könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Angefangen von Obst über Superfoods, könnt Ihr alles verwenden. Tobt Euch einfach aus und lasst es Euch schmecken.

Green Smoothie Bowl
Küchenstil Healthy Food
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Küchenstil Healthy Food
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Banane schälen, den Spinat waschen die Avocado aufschneiden und ¼ des Fruchtfleischs verwenden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse mixen. Wenn es zu fest ist, noch etwas mehr Milch hinzugeben. Nun noch mit Toppings Deiner Wahl dekorieren, fertig. Wir haben Erdbeeren, Granatapfelkerne, Zitronenscheiben, Mango, Brombeeren, Kürbiskerne, geröstete und karamellisierte Mandelsplitter (mit Xucker light) und Kokosflocken genommen. Damit jeder es so umsetzen kann wie er möchte, haben wir die Toppings nicht mit in die Makronährstoffe mit eingerechnet.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (ohne Toppings):

Kalorien: 274 Kcal

Fett: 10,2 g

Kohlenhydrate: 27,3 g

Eiweiß: 18,4 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.