Pflaumenmus mit Chia Samen

Pflaumenmus mit Chia Samen

Hochsommerzeit – Pflaumenzeit! Deswegen haben wir für Euch heute ein sommerliches Pflaumenmus mit Chia Samen. Die Zutaten sind recht einfach, denn es handelt sich hier nur um Pflaumen, Chia Samen und ein wenig Xucker light. Ihr könnt dieses Rezept natürlich auch mit anderen Obstsorten zubereiten.

Es schmeckt sehr gut auf Brot, im Müsli oder auch in unserer Joghurt Bowl. Natürlich könnt Ihr das leckere Mus auch pur mit dem Löffel genießen. Im Kühlschrank könnt Ihr dieses Mus problemlos bis zu 4 Tagen aufbewahren, wenn Ihr es bis dahin nicht schon lange verputzt habt.

So, nun genießt den Sommer und lasst Euch dieses leckere Rezept schmecken. Guten Appetit!

 

 

Pflaumenmus mit Chia Samen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Pflaumenmus
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Pflaumenmus
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, Xucker, Zimt und Flavedrops Vanille hinzugeben und noch einmal für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürrierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten und abkühlen lassen. Sobald die Fruchtmasse kalt ist, den Chia Samen hinzugeben, verrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Es ist wichtig, dass die Fructmasse komplett abgekühlt ist, damit der Chia Samen seine Nährstoffe nicht verliert. Wer die Samen im Pflaumenmus nicht mag, der kann die Masse am nächsten Tag nochmals pürieren. Wir finden den Geschmack ohne ein weiteres pürieren, perfekt. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährstoffe für die komplette Menge:

Kalorien: 411 Kcal

Kohlenhydrate: 74,9 g

Eiweiß: 11,5 g

Fett: 12,5 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.