Vollkornspaghetti mit Ricotta

Vollkornspaghetti mit Ricotta

Ein sehr einfaches Rezept mit vielen tollen Aromen, die sich schon beim kochen in der ganzen Wohnung breit machen. Vollkornspaghetti mit Ricotta, Tomaten, und Ruccola, wow! Sobald die Tomaten aus dem Ofen kommen, kann man es kaum noch erwarten, endlich etwas von diesem tollen Gericht zu probieren. Wenn man dann einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören, versprochen.

Das ist die ultimative Erweckung aller Sinne, einfach toll. Wir wünschen Euch: “Guten Appetit”!

Ihr wollt Nachtisch? Wo wir schon einmal bei Superfood sind, hier geht es zum Superfood Nachtisch.

Vollkornspaghetti mit Ricotta
Menüart Pasta
Küchenstil Healthy Food, Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Wartezeit 0 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Pasta
Küchenstil Healthy Food, Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Wartezeit 0 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Thymian kurz in heißes Wasser tauchen und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und in scheiben schneiden. Die Schale einer halben Zitrone reiben und die Chili in Scheiben schneiden. Nun alles mit dem Olivenöl vermischen. Den Ricotta aus der Packung nehmen und mit dem Gewürzöl vorsichtig einreiben, damit er nicht zerfällt. Die Rispentomaten am Strauch in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Gewürzöl durchmischen. Den Ricotta in die Mitte geben und alles bei ca. 200°C Umluft für ca. 50 Minuten in den Backofen geben. In der Zwischenzeit könnt Ihr das Salzwasser für die Vollkornspaghetti aufsetzen und die Nudeln nach Packungsvorgabe kochen, so dass sie noch Aldente sind. Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und den Ricotta vorsichtig aus der Form holen und die Tomaten von der Rispe ablösen. Nun etwas von dem Nudelwasser nehmen und die entstandenen Röstaromen aus der Auflaufform mit den Tomaten lösen. So entsteht ein fantastischer Sud, den Ihr mit etwas Zitronensaft und Balsamico abrunden könnt. Sobald die Vollkornspaghetti fertig sind, diese mit einem Schöpflöffel aus dem Topf in die Auflaufform geben und alles gut durchmischen. Etwas Ruccola dazugeben und den Ricotta darüber verteilen. Alles noch einmal gut durchmischen und servieren. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 540 Kcal

Kohlenhydrate: 67,4 g

Eiweiß: 16,8 g

Fett: 20,4 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.