Falafel aus dem Backofen mit Humus

Falafel aus dem Backofen mit Humus

Das Gericht kommt aus dem arabischen und normalerweise wird  dieses Gericht frittiert serviert. Um ein paar Kalorien einzusparen, haben wir heute für euch ein Falafel Rezept, was im Backofen super zubereitet werden kann. Die Zubereitung ist hierbei sehr einfach und es ist auch schnell selber gemacht, also keine Angst sich auch mal an Falafeln zu wagen. Wir essen die Falafeln sehr gerne mit Humus. Die Zubereitung des Humus haben wir schon einmal in unserem Rezept Kurkuma Hähnchen mit Couscous und Humus beschrieben. Ein wenig Salat dazu und schon habt ihr ein tolles Gericht mit wenig Kalorien. Ihr könnt die Falafel auch in einem Fladenbrot mit Salat oder mit gebratenem Genüse servieren.

Wir wünschen euch auf jeden Fall einen Guten Appetit!

Falafel aus dem Backofen mit Humus
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das ganze dann für ca. 15 Minuten ruhen lassen. Nach der Ruhezeit aus dem Teig Bällchen formen (ca. 1,5 TL Masse pro Ball) Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Falafel auf dem Backblech im Ofen für insgesamt 45 Minuten backen lassen. Nach ca. 30 Minuten solltet ihr die Falafel einmal wenden. Wir empfehlen euch dazu Humus (Rezept haben wir euch oben verlinkt), Salat gebratenes Gemüse und/oder Pitabrot. Es schmeckt aber auch so sehr gut. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 264 Kcal

Eiweiß: 14,1 g

Fett: 4,5 g

Kohlenhydrate: 35g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.