Seeteufel mit Spinat und Feta

Seeteufel mit Spinat und Feta – Low Carb Küche

Wir haben heute ein sehr schnelles Rezept für alle, die es eilig haben. Das Gericht ist Low Carb, enthält eine gute Portion Eiweiß und gesunde Fette. Was will man mehr? Fisch sollte man für dieses Rezept schon mögen und wir haben uns für Seeteufel entschieden. Der Fisch hat keine Schuppen, er hat weißes Fleisch und eine feste Struktur. Wir mögen diesen Fisch sehr gerne.

In Kombination mit frischem, jungen Spinat, hat man in windeseile ein tolles Gericht gezaubert. Der Feta gibt dem ganzen Gericht noch ein wenig Pfiff und ehe man sich versieht, hat man ein leckeres, gesundes Essen auf dem Tisch und fühlt sich wie in einem Kurzurlaub im Süden.

Ihr könnt das Gericht natürlich auch mit anderen Fischsorten zubereiten, wenn ihr keinen Seeteufel mögt. Wer gar keinen Fisch mag, dem können wir unsere Hähnchen Tandoori ans Herz legen und wer lieber vegan ißt, dem empfehlen wir unserer Beluganese.

Wenn Ihr Anregungen für uns habt und gerne einmal Eure Gerichte und Rezepte vorstellen möchtet, freuen wir uns auf Eure Kommentare und Ihr könnt uns jederzeit gerne kontaktieren.

 

Seeteufel mit Spinat und Feta
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Den Spinat waschen und bei Seite stellen. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl vorheizen. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen. Den portionierten Seeteufel etwas salzen und Pfeffern und mit dem Thymian abreiben. Den Thymian dann mit in die Pfanne geben. Den Fisch von jeder Seite für ca. 3-4 Minuten in der Pfanne anbraten. Den Spinat in dem kochenden Salzwasser für ca. 3 Minuten blanchieren. Den abgetropften Spinat auf den Teller geben, den Seeteufel mit anrichten. Etwas von dem Olivenöl aus der Pfanne darüber geben. Mit dem Saft der Zitrone abschmecken. Den Feta darüber bröseln, fertig! Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 260 Kcal

Eiweiß: 32 g

Fett: 12,6 g

Kohlenhydrate: 7,9 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.