Lachs mit Paprikagemüse vom Blech

Lachs mit Paprikagemüse vom Blech

„Mach‘s im Ofen, kannste pofen“ sagte meine Oma schon immer als ich klein war und ihr beim kochen geholfen habe. Daran habe ich mich wieder erinnert als wir mal wieder wenig Zeit hatten und unser Abendessen zubereiten wollten. Daraus ist nun der Lachs mit Paprikagemüse vom Blech entstanden. Wir essen sehr gerne Fisch, da er sehr schnell zubereitet ist, viel Protein enthält und einfach lecker ist.

Diesen Lachs mit Paprikagemüse und einer tollen Chilisoße solltest Du unbedingt mal probieren. Da alles im Ofen zubereitet wird, kann man sich in der Zwischenzeit noch um anderes kümmern oder einfach nach dem Sport ein wenig relaxen, bis das Essen fertig gegart ist.

Wenn Du gerne Fisch ißt, probiere doch auch mal unsere tolle Poke Bowl aus. Fisch mit Gemüse und Avocado, so bunt wie Hawaii. Sieht das nicht lecker aus?

Lachs mit Paprikagemüse vom Blech
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Zuerst widmen wir uns der Soße, die später über das Essen kommt und heizen den Backofen auf 200°C vor. Backblech vorher herausnehmen! Den Knoblauch schälen und klein schneiden. 2 Limetten auspressen. Den Koriander und die Petersilie hacken. Nun den Saft der Limetten, mit den gehackten Kräutern, dem Knoblauch, 3 EL Olivenöl und dem Honig vermengen und mit Chiliflocken, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprika und Zwiebeln auf das Backblech geben und mit ca. 1 EL Olivenöl beträufeln. Die Lachsfilets auf das Gemüse geben, ca. 50% der Marinade über den Fisch und das Gemüse geben und im Ofen für ca. 15 Minuten garen lassen. Den Lachs und das Gemüse auf 4 Teller verteilen und die restliche Marinade darüber geben. Die Limetten in Scheiben schneiden und dazu legen, fertig! Guten Appetit! Die übrigen Limetten in Scheiben schneiden
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 659 Kcal

Kohlenhydrate: 20,2 g

Eiweiß: 52,9 g

Fett: 49 g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.